[vimeo id=”50147534″ width=”100%” height=”365px”]

“Jack Daniel’s ?” Fässer die schon zuvor mit anderen Bränden oder Wein befüllt waren spielen eine wichtige Rolle in Lagerung von Single Malts. So natürlich auch bei uns.

In dem Video seht Ihr die Vorgeschichte eines Bourbonfasses, wie es gemacht wird bevor es mit dem amerikanischen Whiskey befüllt wird. Da man Bourbonfässer nur einmal benutzen darf, werden diese dann nach dem Gebrauch weiterverkauft. So landen viele der Fässer in Europa und werden dort wiederbefüllt. Die Fässer geben nicht mehr so viel “Holz” an das Destillat ab und die restliche Menge an Bourbon in den Fassdauben bringt ein gewisses Extra an Aromen mit.

Link zu Wikipedia Thema Bourbon

Link zu Vimeo “The Birth of a Barrel”